Google-Ingenieur Max Braun wollte, dass sein gemeinsamer Badezimmerspiegel eher nach …


Google-Ingenieur Max Braun wollte, dass sein gewöhnlicher Badezimmerspiegel eher wie futuristische Accessoires aussieht, die Sie in den Filmen sehen würden, der Typ, der Informationen direkt an den Spiegel überträgt. Obwohl diese intelligenten Produkte noch nicht auf dem Markt sind, sind die Stücke für sie ziemlich leicht zu bekommen. In diesem Sinne beschloss Braun, einen eigenen Spiegel der Zukunft zu bauen. Das eindrucksvolle DIY-Projekt erforderte hochtechnologisches und analoges Material: einen bidirektionalen Spiegel, eine Anzeigetafel, eine Steuerplatine, Komponenten, …

Bir cevap yazın